Was ist der Kronberger Kreis?

Der Kronberger Kreis für Dialogische Qualitätsentwicklung e.V. ist eine national und international tätige, im hessischen Kronberg gegründete und in Berlin ansässige Gruppe engagierter Fachkräfte aus Praxis, Forschung und Wissenschaft.

Kronberger Kreis

aktuell

18.06.2018 | Save the date: 15.- 17.Mai 2019

Forum für Dialogische Qualitätsentwicklung 2019

15.- 17.Mai 2019  (Programm in Kürze)

mehr

18.06.2018 | Fachseminar 2018

Bei wunderschönem Wetter trafen Mitglieder des Kronberger Kreises mit Projektpartnern zusammen, um zusammen mit Prof. Dr. Michael Winkler (Universität Jena) über Grundfragen der Erziehung und Bildung nachzudenken. Die Mitbegründerin des Kronberger Kreises, Anne Huber-Kebbe hat anschaulich einige Eindrücke zusammengefasst:

mehr

Qualitäts- und Organisations­entwicklung

Wir initiieren und begleiten Qualitäts- und Organisationsentwicklungen in der Sozialen Arbeit – vor allem in der Kinder- und Jugendhilfe, der Kindertageserziehung und der Familienbildung – sowie im Gesundheits- und Bildungswesen.

Evaluationsforschung

Wir führen Projekte der Praxis- und Evaluationsforschung durch und beraten Fachkräfte, Organisationen, Verbände und Politik.

Fort- und Weiterbildungen

Wir bieten Fort- und Weiterbildungen, Qualifizierungs- und Zertifizierungsmaßnahmen, Fachtagungen und Fachseminare an.

Praxis mehrseitig reflektieren

Unser Konzept Dialogischer Qualitätsentwicklung setzt bei den Interessen und Kompetenzen der Fachkräfte an und zielt darauf, die eigene Praxis selbstkritisch und in der Auseinandersetzung mit den anderen Beteiligten (Nutzerinnen und Nutzern, Trägern, Kooperationspartnern) mehrseitig zu reflektieren und kreativ weiterzuentwickeln.