Veröffentlichungen

Veröffentlichungen aus dem Kronberger Kreis für Dialogische Qualitätsentwicklung (Auswahl ab 2013):

Kronberger Kreis

aktuell

März 2017 | Forum für Dialogische Qualitäts­entwicklung in Stuttgart

Dialoge über gelingende Kinderschutzarbeit in der Demokratie – Fakten, Kontroversen, Entwicklungen.

Jetzt anmelden!

mehr

November 2016 | Erfolgreiches Fachseminar 2016 in Berlin

Prof. Dr. Urs Kaegi fragte nach dem Zusammenhang von Qualitätsmanagement und Dialogischer QE

mehr

  • Ackermann, Timo (i. V.): Entscheidungsprozesse im Jugendamt. Eine ethnographische Studie zur Fallarbeit bei Kindeswohlgefährdungen. Bielefeld: Transcript Verlag.

  • Ackermann, Timo / Schröer, Wolfgang (i. V.): Steuerung und Planung. In: Thole, Werner et alt.: Schlüsselbegriffe Sozialer Arbeit. i. E

  • Ackermann, Timo / Pierrine Robin (2015): Children in Child Protection Processes. In: Eßer, Florian / Baader, Meike / Betz, Tanja / Hungerland, Beatrice (Hg.): Reconceptualising Agency and Childhood. New perspectives in Childhood Studies. Routledge, pp. 243-255.

  • Biesel, Kay (2016): Chancen und Risiken von Kinderrechten im Kinderschutz. In: Hartwig, Luise/ Mennen, Gerald / Schrapper, Christian (Hg.): Kinderrechte als Fixstern moderner Pädagogik? Grundlagen, Praxis, Perspektiven. Weinheim und Basel: Beltz Juventa S. S41 - 249.

  • Biesel, Kay (2015): Die Verantwortung der Kinder- und Jugendhilfe für kind(er)gerechte Bedingungen des Aufwachsens. In: Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren e.V. (Hg.): Kindgerecht. Verändertes Aufwachsen in einer modernen Gesellschaft. Köln. S. 15-27.

  • Biesel, Kay (2015): Vom Fehlerverdruss zum Dialoggenuss in der Sozialen Arbeit - ein Plädoyer für eine Organisationskultur der Fehleroffenheit. In: Krause, Hans-Ullrich/ Rätz, Regina (Hg.): Soziale Arbeit im Dialog gestalten. Theoretische Grundlagen und methodische Zugänge einer dialogischen Sozialen Arbeit. 2., überarbeitete Auflage. Opladen, Berlin, Toronto: Verlag Barbara Budrich. S. 217-229.

  • Biesel, Kay (2015): Zusammenarbeit im Kinderschutz. Rolle und Funktion des Allgemeinen Sozialen Dienst. In: SozialExtra. Zeitschrift für Sozialpädagogik. 39. Jg. (3). S. 47-49.

  • Biesel, Kay / Messmer, Heinz (2015): Fachaufsicht in der Kinder- und Jugendhilfe - Fragen, Probleme und Voraussetzungen. In: Das Jugendamt. Zeitschrift für Jugendhilfe und Familienrecht. Nr. 7-8/2015. S. 346 - 349.

  • Biesel, Kay / Wolff, Reinhart (2014): Aus Kinderschutzfehlern lernen. Eine dialogisch-systemische Rekonstruktion des Falles Lea-Sophie. Bielefeld: transcript Verlag (Gesellschaft der Unterschiede Bd. 16).

  • Biesel, Kay/ Wolff, Reinhart (2013): Das dialogisch-systemische Falllabor. Ein Methodenbericht zur Untersuchung problematischer Kinderschutzverläufe. Expertise. Beiträge zur Qualitätsentwicklung im Kinderschutz 4, hg. vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfe. Köln: NZFH.

  • Brandhorst, Felix (2015): Kinderschutz und Öffentlichkeit. Der ‚Fall Kevin’ als Sensation und Politikum. Kasseler Edition Soziale Arbeit, Bd. 1. Wiesbaden: Springer VS.

  • Brandhorst, Felix (2015): Kinderschutz als Sensation und Politikum. Über den Zusammenhang zwischen medialer Skandalisierung, politischer Theatralisierung und fachlicher Positionierung der Sozialen Arbeit im Feld des Kinderschutzes. In: SozialExtra. Zeitschrift für Soziale Arbeit. 3/2015. S. 50-54.

  • Gedik, Kira (i. V.): Widerspruch und Widerstand - Herausforderung und Chance demokratischer Hilfeprozessgestaltung von Familien und Fachkräften. In: SozialExtra – Zeitschrift für Soziale Arbeit, Band 40 / 5, Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Gedik, Kira (2015): Widerspruch und Widerstand im Kinderschutz – Dialog im Konfliktgeschehen? In: Krause, Hans-Ullrich / Rätz, Regina (Hg.) (2015): Soziale Arbeit im Dialog gestalten. Theoretische Grundlagen und methodische Zugänge einer dialogischen Sozialen Arbeit. Opladen und Farmington Hills: Verlag Barbara Budrich. 2. Überarbeitete Auflage. S. 253-266.